Kabelanschluss Anbieter
 
 
Kabelanschluss Internet Kabelanschluss Anbieter Kabel Deutschland Kabel Deutschland Angebote Internet Kabelanschluss Kabel Deutschland Internet Kabelanschluss Anbieter Unitymedie Kabel NRW Unitymedia Kabelanschluss NRW Anbieter Kabelanschluss Baden Württemberg Anbieter Kabel BW

Kabelanschluss-Anbieter online herausfinden und deren Leistungsangebote sogleich prüfen

Viele von uns beschäftigen sich mit einem neuen Kabelanschluss bei einem Wohnungswechsel. Den jeweiligen Anbieter herauszufinden ist dabei nicht immer ganz einfach.

Unsere Übersicht der Kabelanbieter hilft bei der Verfügbarkeitsprüfung. Ein Wechsel des Anbieters aus Kostengründen ist eher selten, da sich die Anzahl der Provider auf eine Handvoll beschränkt.

Im gesamten Bundesgebiet ist sogar nur ein möglicher Vertragspartner aktiv: Die Telekom. Was neben den bekannten Kabelanbietern Unitymedia und Kabel Deutschland nämlich oftmals nicht bekannt ist – auch die Telekom bietet (bei entsprechender Verfügbarkeit) spannende Kabelfernseh-Angebote an.




Fernsehen ist in Deutschland noch immer eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen.

Zum Empfang des Fernsehprogramms gibt es vier Möglichkeiten.

  1. DVB-T - Überall Fernsehen per Antenne.
  2. DVB-C - Der Klassiker Kabelanschluss.
  3. DVB-S - Der Empfang mit der Satellitenschüssel
  4. IPTV - Fernsehen per Internet

Auf dieser Seite wollen wir speziell den Kabelanschluss vorstellen. Der Klassiker unter den Übertragungswegen für Fernsehen und Radio kann mehr als gedacht. Wenn Sie wollen, können Sie auch Ihren Telefon- und Internetanschluss per Kabelanschluss betreiben.

Doch welche Anbieter gibt es in Deutschland?

Wer hat das optimale Angebot für mich und wo kann ich meinen Kabelanschluss bestellen?

All diese Fragen und mehr werden auf diesen Seiten beantwortet.


Kabelanschluss Anbieter

Wählen Sie hier Ihr Bundesland aus und Sie werden direkt zu den Angeboten Ihres Kabelanbieters weitergeleitet.



Kabelanschluss Anbieter


Kabelanschluss-Anbieter im Vergleich

Der Vergleich der Kabelanschluss-Kosten zwischen den einzelnen Anbietern lohnt sich nicht wirklich. Zum einen sind die Zustände ziemlich klar; selten ergeben sich in Deutschland Schnittmengen im Versorgungsgebiet der jeweiligen Kabelnetzbetreiber.

Unitymedia und Kabel Deutschland (Vodafone) teilen sich den Markt hierzulande nahezu auf. Bei der Anmeldung des Kabelanschlusses hat man also keine große Anbieterauswahl zur Verfügung. Die Verfügbarkeit ist entscheidend. Zum anderen ist das Preisniveau für Kabelanschlüsse vergleichbar. Die Angebotspreise der einzelnen Anbieter unterscheiden sich vor allem in den HDTV-Senderpaketen.

Die Erfahrung zeigt, dass sich viele Privatleute für die Grundausstattung zunächst entscheiden, um dann später herauszufinden, dass weitere HDTV-Sender ggf. interessant wären. Bei der Beantragung des Anschlusses steht also zunächst der Verfügbarkeits-Check an erster Stelle und in zweiter Hinsicht erst der Preis.

Anschlusskosten mit alternativen Anbietern vergleichen

Wer die Kosten wirkungsvoll vergleichen will, der sollte in Erwägung ziehen die Kabelanschluss-Angebote mit denen der Deutschen Telekom zu vergleichen. Seit einigen Jahren bietet die Telekom den HDTV-Empfang optional unter dem Markennamen „Entertain“ an, wobei es sich bei Entertain um das günstige Standard-TV-Angebot handelt und bei „Entertain Premium“ wie der Name schon sagt um die erweitere Fernsehnetz-Version mit ebenfalls rund 100 Sendern und etwa dem doppelten Senderumfang in HD wie beim Basis-Tarif „Entertain“.

Die TV-Optionen können zu den MagentaZuhause-Paketen hinzugebucht werden und kosten monatlich aktuell zirka 10 Euro, bzw. 15 Euro. Der Media Receiver 303 wird zur Verfügung gestellt. Ein HD-Festplattenrecorder kostet zirka 5 Euro Aufpreis im Monat.

Spartipp: Wer online bestellt, erhält vom Anbieter einen Rabatt von 10 Prozent in den ersten 12 Monaten und wer MagentaZuhause M Entertain Freunden oder Bekannten empfiehlt erhält als Dankeschön 70 Euro Neuanschluss-Prämie vom Anbieter Telekom.



Kabelanschluss-Anbieter – Verfügbarkeit herausfinden und Tarife vergleichen

Herausfinden, welcher Anbieter im Stadtgebiet Kabel-Anschlüsse anbietet

Zu ermitteln, welcher Kabel-Netz-Anbieter in der jeweiligen Stadt seine Leistungen anbietet, ist manchmal gar nicht so leicht herauszufinden. Die Frage nach dem Anbieter stellt sich z. B. bei einem Ortswechsel (also bei Umzug) in eine andere Stadt. Bundesweit frei wählbar sind eigentlich nur die TV-Kabel-Angebote der Telekom. Allerdings muss in diesem Fall die Verfügbarkeit einer entsprechend guten Bandbreite am gewünschten Standort sichergestellt werden. Günstig sind die Angebote der Telekom jedenfalls.

Unter der Dachmarke „Entertain“ werden die Kabelanschlüsse angeboten und kosten in der Grundausstattung nur rund 10 Euro monatlich mehr. HD-Programme sind in diesem Tarifpaket vorhanden, wer doppelt so viele HD-Fernsehprogramme via Telekom anschauen möchte, sollte sich die Tarifoption „Entertain Premium“ näher anschauen.

Welcher Anbieter in den folgenden Städten verfügbar ist, haben wir jeweils kurz zusammengefasst für Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt, Köln, Düsseldorf und München


Kabelanbieter Übersicht TV Telefon Internet Kabelanbieter Kosten trenner Kabelanschluss bestellen Kabelnetz Verfügbarkeit
Welche Kabelanbieter gibt es in Deutschland? Wer bietet was an? Die Kabelanbieter in der Übersicht.
Was ist Tripleplay? Welche Vorteile hat das Komplettpaket? Welche Kosten kommen da auf mich zu? Die FAQs für Ihren Kabelanschluss.
Wo kann ich meinen Kabelanschluss bestellen? Gibt es Online-Rabatte? Hier können Sie Ihren Kabelanschluss online bestellen.